Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von den PRO-Stadt- und Bezirksbeiräten

Alfred Dagenbach, Ursula Dagenbach-Auchter und Heinz Schulz

abgesandt  am  9.12.2018

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 18.0 Fritz-Ulrich-Schule

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

uns hat folgende Nachricht nebst Bildern dazu erreicht:
"Kann mir jemand sagen, was hier in der Fritz Ulrich Schule in Heilbronn Böckingen los ist? Am Montag wird der Global Migrationspakt unterschrieben und die Migranten ziehen jetzt schon ein? Weiß jemand etwas davon?"

Wir fragen dazu:

1. Treffen die in der Nachricht enthaltenen Vermutungen zu;
1.1. wenn JA:
1.1.1. um wieviele Migranten handelt es sich;
1.1.1.1. wie setzen sich diese nach Herkunft, Alter, Geschlecht und Familienstand zusammen;
1.1.2. für welche Zeitdauer ist die Unterbringung geplant;
1.1.3. welche Kosten entstehen der Stadt Heilbronn und wieviel wird von Bund/Land dafür erstattet;
1.1.4. welche Sicherheitsvorkehrungen werden getroffen:
1.1.4.1. innerhalb der Unterkunft;
1.1.4.2. außerhalb zum Schutz insbesondere von Kindergartenkindern und Schülerinnen der benachbarten Berufsschulen;
1.1.5. auf Grund welcher Grundlagen wird diese Maßnahme durchgeführt;
1.2. wenn NEIN:
1.2.1. um welchen anderen Vorgang handelt es sich?
2. Weshalb wurde der Schulbetrieb in der Fritz-Ulrich-Schule eingestellt und werden für die Neueinrichtung Millionen ausgegeben, wenn sich nun zeigt, daß das Gebäude im Längelter nach wie vor nutzbar ist;
2.1. weshalb wurde darüber weder der Gemeinderat noch der Bezirksbeirat und gleich garnicht die Bevölkerung unterrichtet?

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am

Eingang nach   Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein noch nicht beantwortet bürgerfern: haben wir nicht können wir nicht wollen wir nicht könnte besser sein bürgernah: Danke!

<*>  - Hinweis v. 13.12.2014 -

 

 Einem innoffiziellen Hinweis zufolge soll es sich um eine Hilfsaktion um Container für Eritrea zu beladen gehandelt haben.

An den Plänen zur Fritz-Ulrich-Schule ändere dies nichts.

Das ganze sei mit dem Schul-, Kultur- und Sportamt abgesprochen gewesen

Dass man auf den Bildern nicht erkenne, ob ein- oder ausgeladen wird, sei natürlich nicht hilfreich. ...


LeserFORUM - Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)