Bürger helfen Bürgern

- Initiativen der Stadträte der AfD-Fraktion
Dr. Raphael Benner, Franziska Gminder MdB aD,
Dirk Schwientek, Michael Seher
und Alfred Dagenbach MdL aD

abgefragt  am 20.4.2022 

Ihr Anliegen mitteilen

An den Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn

 

 

* 22.024  Glasscherben 

 

Sehr geehrter  Herr Oberbürgermeister,

ein Bürger beklagt sich über Glasscherben auf Geh- und Radwegen, insbesondere an der Großgartacher Straße, wörtlich:

"... wer als Radfahrer einen frischen Scherbenhaufen übersieht und nicht mehr ausweichen kann, hat bestenfalls nur ein mulmiges Gefühl und im ungünstigen Fall gleich darauf den befürchteten "Platten".
Die Geh- und Radwege entlang der Großgartacher Straße sind an vielen Stellen mit Glasscherben und Glassplittern befallen, so dass eine Gefahr für Mensch und Tier besteht, ich rede nicht von einzelnen Scherben, an der Haltestelle "Sandhof" ist es am schlimmsten.
Meine Reifen wurden schon mehrmals geflickt, so dass sie langsam einem Schweizer Käse ähneln, es ist kostenaufwendig und mühsam wieder die Reifen fahrtüchtig zu machen.
Ich verstehe auch, dass so eine punktuelle Scherbenbeseitigung recht aufwändig ist und meistens mit einigem Zeitverzug verbunden, aber langsam platzt mir der Kragen, ich bin nicht der einzige Bürger, den es stört.
Es muss eine Lösung her, ich sehe auch nie eine Kehrmaschine entlang der Großgartacher Straße, die wenigstens einmal pro Woche die Straße kehrt. ..."

 

Dazu wird um Beantwortung folgender Fragen gebeten:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise kann für Abhilfe gesorgt werden?

 

 

Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Dagenbach MdL aD
Stadtrat - AfD-Fraktion

dagenbach@t-online.de
Telefon: 07131-920500


AfD-Fraktion: Dr. Raphael Benner | Franziska Gminder MdB aD | Dirk Schwientek | Michael Seher | Alfred Dagenbach MdL aD

Antworten der Verwaltung

Eingang am
7,5.2022

Eingang nach 17 Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein   bürgernah: Danke!

<*>  bezüglich Ihrer Anfrage zu Glasscherben auf Geh- und Radwegen in der Großgartacher Straße können wir Ihnen folgendes mitteilen:

Die Stadtreinigung Heilbronn ist regelmäßig mit Kehrmaschinen, Handreinigern und Sonderreinigungsfahrzeuge im täglichen Reinigungseinsatz unterwegs. Neben den üblichen Verunreinigungen werden durch regelmäßige Streckenkontrollen auch verkehrsgefährdende Verunreinigungen wie z.B. durch Glasscherben schnellstmöglich beseitigt.

Wir sind Ihrer Meldung sofort nachgegangen und haben die Geh- und Radwege entlang der Großgartacher Straße kontrolliert. Eine Verkehrsgefährdende Verunreinigung konnte jedoch nicht festgesellt werden. Wir werden zeitllah eine allgemeine Sondereinigung der Radwege der Großgartacher Straße durchführen und prüfen, ob eine Verkürzung des Reinigungs- und Kontrollzyklus
möglich ist.

Unabhängig unserer Streckenkontrollen und Reinigungsintervallen, hat jeder Bürger die Möglichkeit, Verunreinigungen jeder Art über die gängigen Meldemöglichkeiten (z. B. das Sauberkeitstelefon, die Mängelmelder App oder per Email) an die Stadt weiter zu melden.

Freundliche Grüße

Dieter Klenk
Amtsleiter Betriensamt



LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr