Bürger helfen Bürgern

- Initiativen der Stadträte der AfD-Fraktion
Dr. Raphael Benner, Franziska Gminder MdB aD,
Dirk Schwientek, Michael Seher
und Alfred Dagenbach MdL aD

abgefragt  am  18.2.22

Ihr Anliegen mitteilen

An den Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn

 

 

* 22.014 Kindestagesstättenbedarfsplanung

Sehr geehrter Herr OB Mergel,

 

zu dem Themenkomplex bitten wir Sie Stellung zu nehmen:

  1. die Planungszahlen für den Bedarf an Kitaplätzen für die Altersbereiche bis U3 und ab dem 4. Lebensjahr bis zur Einschulung für die Jahre 2020 bis 2024?
  2. wie viele Kitaplätze wurden in den Jahren 2020 und 2021 neu geschaffen und Eltern angeboten?
  3. Welche Kosten entstehen der Stadt Heilbronn durch einen Kitaplatz?
    3.1 Gestehungskosten unter Berücksichtigung von Fördergeldern
    3.2 Betriebskosten unter Berücksichtigung von Fördergeldern
  4. Wie hoch ist die Förderquote durch das Land und gibt es andere Förderquellen (Stiftungen, etc.) ?
  5. Unterscheiden sich die Kosten für einen Kitaplatz in der U3 Altersgruppe und älter?
  6. Wie hoch ist die Inanspruchnahme im U3 Bereich? Hat sich durch die verstärkte Homeoffice Arbeit in den Jahren 2020 und 2021 bezogen auf die Altersgruppe U3 die Inanspruchnahme reduziert und wenn ja um wie viel?

 Dr. Raphael Benner

Vorsitzender und Pressesprecher

der AfD-Fraktion im Heilbronner Gemeinderat 

AfD-Fraktion: Dr. Raphael Benner | Franziska Gminder MdB aD | Dirk Schwientek | Michael Seher | Alfred Dagenbach MdL aD

Antworten der Verwaltung

Eingang am
...

Eingang nach   Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein  noch nicht beantwortet bürgerfern: haben wir nicht können wir nicht wollen wir nicht könnte besser sein bürgernah: Danke!

<*> 



LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr