Bürger helfen Bürgern

- Initiativen der Stadträte der AfD-Fraktion
Dr. Raphael Benner, Franziska Gminder MdB,
Dirk Schwientek, Michael Seher
und Alfred Dagenbach

abgesandt  am 
16.7.2020

Ihr Anliegen mitteilen

An den Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn

 

* 20.067 Mangelnde Straßenbeleuchtung


Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

sehr geehrte Damen und Herren,


Bürger beklagen sich über die mangelhafte Beleuchtung der B 293 (Großgartacher Straße) im Bereich vom Sonnenbrunnen bis zur Jet-Tankstelle (Großgartacher Straße 218).

nicht nur die Straße selbst, sondern insbesondere der nördlich verlaufende Gehweg befindet sich in weiten Teilen nur in düsterem Licht.

Ursache ist, daß

a) sich die Leuchten in den Kronen der Straßenbäume befinden und dadurch weder Straße noch Gehweg vollständig ausgeleuchtet werden;

b) mindestens zwei Leuchten bei den Hausnummern 208 und 210 sind zudem defekt .

Ich frage dazu:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise kann für Abhilfe gesorgt werden?

 


Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Dagenbach
Stadtrat - AfD-Fraktion

 

Unterzeichner:
Dr. Raphael Benner | Franziska Gminder MdB | Dirk Schwientek | Michael Seher | Alfred Dagenbach

Antworten der Verwaltung

Eingang am 11.8.2020

Eingang nach 25  Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein     bürgernah: Danke!

<*> vielen Dank für Ihre Anfrage vom 16.07.2020 zu "Mangelnde Straßenbeleuchtung".

Das städtische Grünflächenamt hat in den von Ihnen genannten Bereichen die Bäume entlang der
Straßen sowie des Gehweges zurückgeschnitten, des Weiteren wurde die öffentliche Straßenbeleuchtung in der kompletten Großgartacher Straße auf ihre Funktion überprüft und die von Ihnen genannten defekten Leuchtmittel bei Gebäude 208 und 210 ausgetauscht.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Christiane Ehrhardt
Amt für Straßenwesen
Amtsleiterin


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr