Bürger helfen Bürgern

- Initiativen der Stadträte der AfD-Fraktion
Dr. Raphael Benner, Franziska Gminder MdB,
Dirk Schwientek, Michael Seher
und Alfred Dagenbach

abgesandt  am 
20.5.2020

Ihr Anliegen mitteilen

An den Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn

 

* 20.051 Alternative Bestattungsformen auf dem Böckinger Friedhof

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

erneut wird von Bürgern aus dem Wohngebiet "Schanz" die Bitte und der Wunsch herangetragen, dass auf dem Böckinger Friedhof an der Heideberger Straße doch auch alternative Bestattungsformen angeboten werden sollten.

Dieses Wohngebiet hat inzwischen einen hohen Anteil älterer Bewohner, denen ein weiter und immer noch umständlicher Weg zum Westfriedhof nicht leicht fällt, während in unmittelbarer Nähe der alten Böckinger Friedhof an der Heidelberger Straße vom bevölkerungsreichen Wohngebiet Schanz und der Kreuzgrundsiedlung sehr gut zu erreichen ist.

Das parkähnliche Aussehen mit den vielen Bäumen, würde sich z. B für „Bestattungen unter Bäumen“, „ Urnengräber“, oder „Anonyme Bestattungen auf einer Wiese“, geradezu anbieten.

Es wird dabei die Meinung vertreten, wörtlich: "Bei diesen naturnahen Bestattungen steht dann nicht das Grab, sondern der Park im Vordergrund. Platz gibt es dort genug. Was in Neckargartach und in Kirchhausen schon angeboten wird, sollte doch auf dem Alten Friedhof, Heidelberger Straße, auch möglich sein".

Wir schließen uns dieser Meinung an, zumal dies ohne großen Aufwand umsetzbar sein müsste und beantragen daher:

  • Die Verwaltung legt ein Konzept über alternative Bestattungsformen im Friedhof an der Heidelberger Straße zur Beschlussfassung vor.
Unterzeichner:
Dr. Raphael Benner | Franziska Gminder MdB | Dirk Schwientek | Michael Seher | Alfred Dagenbach

Antworten der Verwaltung

Eingang am

Eingang nach   Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein noch nicht beantwortet bürgerfern: haben wir nicht können wir nicht wollen wir nicht könnte besser sein bürgernah: Danke!

<*>  - es liegt noch keine Antwort vor -


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr