Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von PRO-Stadtrat Alfred Dagenbach

und der Bürgerbewegung PRO HÉILBRONN e.V.

abgesandt  am 
15.9.2019

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 19.072 Verkehrsmanagement

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Autofahrer bemängeln die Verkehrsregelung der Fahrspuren über die Peter-Bruckmann-Brücke.

Derzeit führen auf der Brücke zwei Fahrspuren stadtauswärts und eine Fahrspur in Richtung Innenstadt.

Dabei kommt es durch diese Einteilung zwar im abendlichen Berufsverkehr zu einem verhältnismäßig reibungslosen stadtauswärts führenden Verkehr, aber im morgendlichen Berufsverkehr zu Staus und Behinderungen in Richtung Innenstadt.

Diese Verkehrsregelung ist zusätzlich als klimaschädlich einzuordnen. 

Andere Städte, z.B. Heidelberg, haben dazu schon länger bessere Lösungen in Form von tageszeitabhängigen Fahrtrichtungswechseln  auf der mittleren Spur eingeführt, die dem jeweiligen Verkehrsaufkommen insbesondere zu Zeiten des Berufsverkehrs entsprechen.

Es wird daher beantragt, eine dementsprechende Regelung auch auf der Peter-Bruckmann-Brücke einzuführen.

Wir fragen dazu:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise wird für Abhilfe gesorgt werden?

 

Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 


 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am 18.10.2019

Eingang nach 33  Tagen

   könnte besser sein

<*>  Zwischenantwort zu Ihrer Anfrage zur Verkehrsführung über die Peter-Bruckmann-Brücke

 

Sehr geehrter Herr Stadtrat Dagenbach,
vielen Dank für Ihre Anfrage zu o.g. Thema.
Die Prüfung wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Sobald wir die Prüfung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Antwort.


Mit freundlichen Grüßen
Christiane Ehrhardt

Amtsleiterin

Amt für Straßenwesen


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr