Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von PRO-Stadtrat Alfred Dagenbach und den Bezirksbeiräten

Ursula Dagenbach-Auchter, Heinz Schulz und Fred Steininger

abgesandt  am 
28.6.2019

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 19.052 Müllentsorgung


Sehr geehrte Damen und Herren,


Bürger beklagen sich über eine immer wieder zu beobachtende Müllentsorgung in einen Abfallbehälter bei der Bushaltestelle Allee-West, offensichtlich aus einem dort ansässigen Nagelstudio.


Wir fragen dazu:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise kann für Abhilfe gesorgt werden?

 


Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 

Vielen Dank.


 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am 20.7.2019

Eingang nach 21  Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein   könnte besser sein

<*> das Betriebsamt gibt folgende Stellungnahme zu Ihrer Anfrage vom 28.07.2019 ab.

Der Stadtreinigung sind keine außergewöhnlichen Abfallmengen an der Bushaltestelle Allee West
aufgefallen. Die Abfallbehälter werden mehrmals täglich geleert. Der Abfall wird von uns nicht durch­
sucht oder geprüft.

Aufgrund dieses Hinweises werden wir in diesem Bereich stärker auf illegale Abfallentsorgung achten und evtl. zuordenbare Verursacher an das Ordnungsamt weitermelden.

Mit freundlichen Grüßen

Klenk

Betriebsamt


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr