Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von PRO-Stadtrat Alfred Dagenbach und den Bezirksbeiräten

Ursula Dagenbach-Auchter, Heinz Schulz und Fred Steininger

abgesandt  am 
28.6.2019

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 19.051 Vermüllung in der Friedrichstraße

Sehr geehrte Damen und Herren,


Bürger beklagen sich über eine stinkende Müllablagerung im Zugang zum Haus Friedrichstraße []. Es komme fast täglich mehr hinzu. Während die Anwohner sich an der Rattenbekämpfung der Stadt beteiligen würden, sehe die dortige Hausverwaltung keinen Anlaß, einzugreifen. Es handle sich zudem um eine Feuerwehrzufahrt und daneben spielen Kinder.


Wir fragen dazu:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise kann für Abhilfe gesorgt werden?


Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Bürgerbewegung PRO Heilbronn

Alfred Dagenbach
Stadtrat
info@pro-heilbronn.de
pro-heilbronn.de
Tel.: 07131-920500

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am 20.7.2019

Eingang nach  21 Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein   könnte besser sein

<*> in Ihrer Anfrage vom 29. Juni 2019 informierten Sie uns über Müllablagerungen im Zugangsbereich der Friedrichstraße []. Sie baten hierzu um Stellungnahme der Verwaltung und um Information zu geplanten Maßnahmen zur Abhilfe der Situation.

Aufgrund Ihrer Anfrage fand am 11. Juli 2019 eine Vorortbegehung durch einen Mitarbeiter des
Ordnungsamtes satt. Vor Ort konnte keine stinkende Müllablagerung festgestellt werden (s.
beiliegende Fotos). Der Eingangsbereich zum Haus Friedrichstraße 14 war frei zugänglich. Auch
konnte keine Geruchsbelästigung bzw. Rattenbefall festgestellt werden. Auch eine Besichtigung
der Kellerräume des Gebäudes Friedrichstraße 14 ergab keinen Hinweis auf Mülllagerung bzw.
Unrat.

Mit freundlichen Grüßen

Dorothea Grigore
Ordnungsamt


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr