Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von den PRO-Stadt- und Bezirksbeiräten

Alfred Dagenbach, Ursula Dagenbach-Auchter und Heinz Schulz

abgesandt  am 
2.6.2019

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 19.046 Kinderspielplatz Stockheimer Straße

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Anwohner beklagen sich über die zustände im Kinderspielplatz an der Stockheimer Straße.

Dieser werde häufig zum "Sit-In" von Leuten  mißbraucht, die alles andere als anständig spielende Kinder seien.
Deren Hinterlassenschaften dürften dann regelmäßig städtische Mitarbeiter entsorgen.
Eine Aufsicht sehe man aber nie.

Wir fragen dazu:

1. Welche Stellungnahme gibt die Stadtverwaltung dazu ab;

2. in welcher Weise wird für Abhilfe gesorgt?

Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 


Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am 28.6.2019

Eingang nach 26  Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein   könnte besser sein

<*> der Kommunale Ordnungsdienst und der städtische Vollzugsdienst führen im Rahmen der
allgemeinen Streifentätigkeiten Kontrollen von Spielplätzen durch.

Hierbei werden die Einhaltung der Polizeiverordnung und die Regelungen vor Ort überprüft. Verstöße hiergegen werden zur Anzeige gebracht.

Bei konkret vorliegenden Beschwerden werden verstärkte Kontrollen durchgeführt.

Beim Spielplatz Stockheimer Straße/Im Jockele sind dem Ordnungsamt und der Polizei bisher keine Beschwerden bekannt.

Auch bei den für die Unterhaltung zuständigen Grünflächenamt sind auf Nachfrage bisher keine Probleme aufgetreten oder Beschwerden bekannt geworden.

Gerne können die Anwohner konkrete Anliegen und Feststellungen von Personen, die nicht
berechtigt sind sich auf dem Spielplatz aufzuhalten, an das Ordnungsamt, Tel. 56-2050,
melden.

Mit freundlichen Grüßen


Dorothea Grigore

Ordnungsamt


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr