Bürger helfen Bürgern

- Initiativen von PRO-Stadtrat Alfred Dagenbach und den Bezirksbeiräten

Ursula Dagenbach-Auchter, Heinz Schulz und Fred Steininger

abgesandt  am 
1.2.2019

   Ihr Anliegen mitteilen

An die Stadtverwaltung Heilbronn

 

* 19.000 "Willkommensgruß"

Sehr geehrte Damen und Herren,


beim letzten Dämmerschoppen der BuGa-Freunde am 29.1.19 berichtete der HMG-Geschäftsführer Schoch über florale Begleitmaßnahmen im Rahmen der Bundesgartenschau in Heilbronn, insbesondere vom Hauptbahnhof zum Eingang Kranenstraße.


Wir fragen bzw. regen dazu an:

1. Sind in diese Maßnahmen auch der HNV mit seinen Gesellschaftern eingebunden;

2. werden beispielsweise auch die Stadtbahnhaltestellen - zumindest im Stadtgebiet als Willkommensgruß - entsprechend "aufgehübscht"?

Im Rahmen einer nachhaltigen und sparsamen Haushaltsführung und einer umweltfreundlichen Reduzierung des Papierverbrauchs bitten wir um Abhilfe, Stellungnahme und Rückantwort per zeit- und kostensparenden einfachem eMail. 


 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bürgerbewegung

PRO Heilbronn

 

Alfred Dagenbach
Stadtrat

Antworten der Verwaltung

Eingang am 20.2.2019 / 9.3.2019

Eingang nach  20/39 Tagen

Antwort mußte gescannt werden, weil nicht zeit- und kostenbelastend nicht mit per erbetenen einfachemeMail geantwortet wurde. Es kann daher auch fehlerbehaftet sein    bürgernah: Danke!

<*>  die Stadtbahnhaltestellen im Umfeld der Bundesgartenschau werden vor der Eröffnung nochmals gereinigt und notwenigen Instandsetzungsmaßnahmen unterzogen. Im Zusammenarbeit mit dem Künstlerbund Heilbronn ist die Folierung eines Teils der Fahrgastunterstände mit Blumenmotiven vorgesehen. Bezüglich der Einbindung des Heilbronner Verkehrsverbundes erhalten Sie vom Grünflächenamt Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Briegel T. Elser
Stadtwerke Heilbronn GmbH
Verkehrsbetriebe

 


 

<*> in Ergänzung zum Schreiben der Verkehrsbetriebe können wir Ihnen mitteilen, dass auch die Planung der floralen Achse zwischen Hauptbahnhof und Harmonie abgestimmt ist.

So wird das Grünflächenamt Blumenkästen und Blumenampeln entlang der Stadtbahn aufhängen.

Blumenkübel in Form von Schiffchen werden ergänzend zu den bereits auf dem Bahnhofsvorplatz
stehenden Oleanderkübeln vom Bahnhof bis zur Allee entlang der Bahnhofstraße und Kaiserstraße
aufgestellt.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Grünflächenamt

Hans-Peter Barz


LeserFORUM:  Ihre Meinung dazu (bitte mit angeben, auf welchen Beitrag sich Ihre Meinung bezieht)  Mehr