IMPRESSUM

Herausgeber: Bürgerbewegung PRO Baden-Württemberg e.V.
Kommunikation
Großgartacher Str. 220
74080 Heilbronn
Telefon: 07131-920500
Telefax: 07131-920501
ePost: info@pro-baden-wuerttemberg.de
Redaktion und
inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 6 MDStV:
Alfred Dagenbach
Großgartacher Str. 220
74080 Heilbronn
Tel.: 07131-920500
Fax: 07131-920501
ePost: info@pro-baden-wuerttemberg.de

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Wichtiger Hinweis zu allen Verweisen auf unseren Seiten: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Ausbringung eines Verweises (Links) die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir haben auf dieser und weiteren Seiten unserer Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links und Einträgen in das Gästebuch und Diskussionsforum. Es soll nur jedem die Möglichkeit gewährt werden, sich selbst über die verschiedenen Organisationen und Angebote zu informieren.

Zur Gestaltung einzelner Bildelemente wurden Daten von www.pixelquelle.de verwendet oder solche, die n.u.W. entweder gemeinfrei oder unter der GNU-FDL bzw. gleichwertiger Lizenz stehen. Durch diesen Hinweis werden die Nutzungsbedingungen an dem Bildmaterial erfüllt. kostenlose counter

Wir haben nicht die Absicht, die Rechte Dritter zu verletzen, weder absichtlich noch fahrlässig.
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Internetseiten gesetzliche Bestimmungen oder fremde Rechte Dritter verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Benachrichtigung.
Wir werden dann nach Prüfung der Berechtigung zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernen, ohne daß es juristischer Hilfe bedarf. Auf § 8 Abs. 4 UWG wird verwiesen.
Ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns behalten wir uns vor, im Sinne einer Schadensminderungspflicht Ihrerseits eine Kostenberechnung als unbegründet zurückzuweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Erklärung einzureichen. Auf die Bestimmungen des § 254 BGB sowie § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, wird verwiesen.